Home Navigationspfeil LF Steinbrück

 

Besuch des Hospiz in Salzgitter-Bad

Am Mittwoch, 22. Mai, werden wir durch das stationäre Hospiz geführt.
Das Ziel dieser Einrichtung ist es, den Menschen eine würdevolle und selbst bestimmte letzte Lebensphase zu ermöglichen. Auch die Zeit des Sterbens gehört zum Leben.
Um den Gästen und ihren Familien die bestmögliche Lebensqualität zu ermöglichen, arbeiten die Mitarbeiter in einem Team, bestehend aus examiniertem Pflegepersonal, Ärzten, Sozialarbeitern und ausgebildeten ehrenamtlichen Helfern der Hospiz-Initiative Salzgitter e.V.

Wir treffen uns um 15:00 Uhr, die Führung beginnt um 15:30 Uhr.
Die Führung dauert ca. 2 Stunden, und im Anschluss ist ein gemeinsamer Gedankenaustausch in der Gaststätte „Klein Berliner Hof" in Hoheneggelsen geplant.

Adresse: Virchowstr. 6, 38259 Salzgitter

https://www.hospiz-salzgitter.de/

Anmeldungen nimmt Sabine Weddige, Tel.: 05129-96130, noch entgegen.

 

..................................................................................................................

 

Werfen Sie einen Blick auf unser Fahrtenangebot 2019!

Die nächste Fahrt:

Tagesfahrt nach Lüneburg am Samstag, 27.04.2019
Abfahrt Hoheneggelsen Tupper 7.00 Uhr Rückkehr ca. 19.30 Uhr

Wir wandeln auf den Spuren des weißen Goldes, das die Stadt einst reich machte. Salzsieder und Stadtgeschichte geben Einblicke in die Entwicklung der Hanse. Zum Abschluss besichtigen wir das Rathaus, eines der größten und bedeutendsten mittelalterlichen Bauwerke mit seinen vier kostbar ausgestatteten Hauptsälen.

Fahrt, Eintritt/Führungen, Kaffeegedeck 49,00€ Verbindliche Anmeldung und Überweisung auf das Reisekonto der Volksbank Hildesheimer Börde Konto: DE82 259 915 280 110 248 601 Stichwort: Lüneburg

 

 



Wir freuen uns, dass Sie uns, die

Steinbrücker

LandFrauen

im Netz gefunden haben!

Wir sind...

Frauen aller Altersgruppen aus den Dörfern des ehemaligen Amtes Steinbrück: Ahstedt, Bettrum, Feldbergen, Garbolzum, Garmissen, Groß und Klein Himstedt, Hoheneggelsen, Kemme, Mölme, Nettlingen, Oedelum, Schellerten, Söhlde und Steinbrück. Wir kommen aus verschiedenen Berufsgruppen und engagieren uns in der dörflichen Gemeinschaft, sei es in der Politik, den Kirchen oder den Vereinen.

Wir wollen...     
die Frauen auf dem Lande vertreten, ganz gleich, wie alt sie sind, welchen Beruf sie ausüben, ob alt  eingesessen oder neu zugezogen. Wir wollen mitreden, mitgestalten und mitentscheiden. Dafür bringen wir uns als verlässlicher Partner mit Sachverstand, Ideen und Einsatzbereitschaft ein. Wir wollen uns in unserer Freizeit informieren und einsetzen für unsere Mitmenschen und Dörfer. Und wir wollen gemeinsam das eine oder andere Hobby pflegen.

Schauen Sie doch mal in unser Programm.  Vielleicht ist auch etwas für Sie dabei. Wir freuen uns, wenn Sie den Weg zu uns finden.

 

Auch per Mail sind wir zu erreichen:

Ihr LandFrauenverein Steinbrück